Groove Kids

Bei den „Groove Kids” bauen Kinder ab fünf Jahren ihr eigenes Rhythmusinstrument: die Cajatontrommelkiste. Sie besteht aus einer speziellen Pappe und einer Schlagfläche aus dünnem Holz und kann mit ein bisschen Unterstützung von Erwachsenen kinderleicht selbst gefertigt werden. Anschließend wird der Klangkörper kreativ bemalt und schon lässt sich darauf los trommeln.
Gespielt und gesungen werden vereinfachte Songs und Rhythmen aus Rock, Pop und Latin. Dabei lernen die Kinder ihre Hände und ihre Stimme als Instrumente wahrzunehmen und aktiv einzusetzen.
Anhand von bunten Klangpartituren und einfachsten Notationen üben die Kinder mit Notenmaterial umzugehen. Gleichzeitig werden sie aber auch zur freien Improvisation mit Cajatontrommelkiste und Stimme ermutigt.
Die Cajatontrommelkiste ist das ideale Einstiegsinstrument und schafft rhythmisch stabile Grundlagen zum späteren Erlernen anderer Musikinstrumente in unterschiedlichen Musikstilen.

Für Kinder ab fünf Jahren, einmalige Kosten für ein Cajaton-Bauset inkl. Farben für die Gestaltung: 30 Euro

Unser Dozent für „Groove Kids“:

Steffen Bodemer