<< zurück

Edward Fernbach

Edward Fernbach (geb. 1985) aus San Francisco ist an den Jazz & Rock Schulen Freiburg quasi der Herr der Saiteninstrumente: er unterrichtet Akustikgitarre, E-Gitarre, Banjo, Mandoline und Ukulele. Darüber hinaus ist er Bandleader von „The Bluegrass Hoppers“. Bei „Ed“ lässt sich neben dem Instrumentalunterricht eben mal schnell noch das eigene Englisch aufbessern. Außerdem trainiert er mit seinen Schülerinnen und Schülern auf Wunsch gerne auch das simultane Singen und Gitarrespielen.

 

Auf der Bühne

Edward Fernbach liebt es Musik mit und für andere zu machen und hat vor einiger Zeit die Folk- und Bluegrassband „Some of the Lovely“ mitbegründet, in der er diverse Instrumente wie Mandoline, Banjo und Mandocello spielt. Außerdem ist er als Jazzgitarrist mit verschiedenen Projekten in Baden-Württemberg und der Schweiz unterwegs, wie dem „Edward Fernbach Trio“.

 

Stationen

Im Jahr 2009 machte Edward Fernbach den „Bachelor of Arts in Jazz Studies“ an der Sonoma State University in Kalifornien. Von 2015 bis 2017 studierte er außerdem an der Musikhochschule Freiburg im Masterstudiengang Filmmusik und -komposition.

Edward Fernbach ist seit 2004 als Gitarrenlehrer aktiv. Seit 2012 an den Jazz & Rock Schulen Freiburg.