/

NEU: Cumbia Latin-Band // Start 03. Nov.

ferienkurs-latin-percussion-beitrag

Am Dienstag, den 03. November 2020 startet unsere neue Cumbia Latin-Band.
In dieser percussionsstarken Gruppe sind Percussionist*innen als auch Musiker*innen mit den Instrumenten E-Bass, Gitarre, Trompete, Klarinette, Klavier/Keyboards oder Akkordeon herzlich willkommen.
Der Schwerpunkt der Band ist Cumbia. Im kolumbianischen Musikstil Cumbia vermischen sich vielschichtige Rhythmusstrukturen afrikanischen Ursprungs mit spanisch beeinflussten Melodien und lyrischen Formen.

World Music 2.0

Zum Repertoire gehören einerseits traditionelle Cumbia-Stücke. Umgesetzt und interpretiert werden aber auch z.B. Salsa Arrangements. Burgos‘ moderne Arrangements – die teils auf populären Songs beruhen – vereinen lateinamerikanische und europäische Einflüsse zu trendsetzenden Sounds und Grooves.

Leiter der Band ist der Peruaner Martín Alonso Burgos Olivares. Er ist Percussionist und Drummer bei der Band El Flecha Negra. Unter seiner Anleitung finden die Instrumente mit den charakteristischen Latina-Breaks und Solo-Parts zum mitreißenden Cumbia-Sound zusammen.

Die Band trifft sich wöchentlich dienstags von 18:00-18:45 Uhr.

Leitung: Martín Alonso Burgos Olivares

Kursgebühr: regulär 44€, ermäßigt 40€.

Anmeldung und Beratung bei Birgit Dittmar : Tel. 0761 – 368889 22, beratung@jrs.org

Neugierig?

Beim Infotag am 03. Oktober kannst du dich vorab informieren und an unserem kostenlosen Cumbia-Workshop von 12:30 – 14:00 Uhr teilnehmen. Voranmeldung ist erforderlich über das Buchungswidget:

Buchungswidget starten

0:00
0:00