/

Neue Senioren Band-Angebote ab Oktober

when -im-64-beitragsbild

Gleich drei neue Bands für Senioren ab 60 Jahren gehen in der zweiten Oktoberwoche an den Start. Das Angebot reicht von akustischer Folk- und Popmusik über harten Rock bis Funk und Jazzrock.

Um eine oder mehrere Schnupperstunden wahrzunehmen melden Sie sich bitte per Email bei beratung@jrs.org an.

Die Band-Angebote können sie hier als PDF downloaden.


Unsere Senioren Band-Angebote im Überblick:

„ACOUSTIC JAM WITH EDWARD“

Leitung: Edward Fernbach
Grundkenntnisse am Instrument nötig
Keine Notenkenntnisse erforderlich
Montags 11.00-11.45 Uhr wöchentlich
Starttermin: 07.10.2019
Kosten: 44,- € im Monat

Akustische, handgemachte Musik steht bei Edward auf dem Programm. Liedermacherstil, Folk und Pop kommen gleichermaßen zur Geltung. Wer nicht nur Spaß am Musizieren hat, sondern auch Begeisterung fürs Singen mitbringt, ist hier genau richtig.

Der US-Amerikaner Edward Fernbach ist der Saiten-Spezialist an den Jazz & Rock Schulen Freiburg. Mit seiner aufgeschlossenen und motivierenden Art schafft er es, seinen Bands einen Klang zu entlocken, der begeistert. Das Repertoire reicht von Reinhard Mey über Lieder von den Mamas und Papas bis hin zu James Taylor.

Es handelt sich um ein größeres akustisches Ensemble, das sich wöchentlich trifft um in entspannter Atmosphäre der gemeinsamen Leidenschaft, der Musik, zu frönen.

Die Instrumentalbesetzung erlaubt akustische Saiteninstrumente wie Gitarre & Ukulele, Bass, Holzbläser und Perkussionsinstrumente wie beispielsweise Cajons oder Bongos.


„ROCKIN’ HARD“

Leitung: Christof Steier
Grundkenntnisse am Instrument nötig
Keine Notenkenntnisse erforderlich
Dienstags 16.30-18.00 Uhr 14-täglich
Starttermin: 08.10.2019
Kosten: 44,- € im Monat

Für Senioren, die ihre Energie in Rock-Musik hörbar machen wollen. Die 60er und 70er Jahre werden hier mit Songs von AC/DC, The Doors bis zu Joe Cocker wieder greif- und fühlbar.

Christof Steier ist eine feste Institution für E-Gitarre und E-Bass an den Jazz & Rock Schulen Freiburg. Mit Ausdauer und Energie studiert Steier mit seinen Band-Musikern Arrangements ein, die sowohl die Musizierenden als auch jeden Zuhörer mitreißen.

Die Besetzung ist vorgegeben mit den Instrumenten Gitarren (akustisch oder elektrisch), Keyboard/Orgel/Klavier, Schlagzeug, E-Bass, Gesang.


„SMITTEN BY THE RHYTHM“

Leitung: Kilian Heitzler
Grundkenntnisse am Instrument nötig
Notenkenntnisse erwünscht
Freitags 11.00-11.45 Uhr wöchentlich
Starttermin: 11.10.2019
Kosten: 44,- € im Monat

Wer Lust hat, sich auf seinem Instrument zu entfalten und auch Improvisation reizvoll findet, der ist in „Smitten by the Rhythm“ von Kilian Heitzler genau richtig. Hier stehen Instrumentalstücke aus Jazz, Pop/Rock und Latin wie „Mercy, mercy, mercy“ von Joe Zawinul, „Superstition“ von Stevie Wonder oder „Oye como va“ von Carlos Santana auf dem Programm.

Kilian Heitzler unterrichtet Schlagzeug sowie Arrangement & Komposition an den Jazz & Rock Schulen Freiburg, weshalb sich in dieser Band gerade auch Perkussionisten so richtig austoben können. Durch seine langjährige Erfahrung als Big-Band-Leader und seine humorvolle Art schafft er es, Bläser und Rhythmus-Gruppen gleichermaßen zum Swingen zu bringen.

Riffs, typische Akkordfolgen und Patterns werden gemeinsam erarbeitet.

Die Besetzung ist flexibel: Bläser, Piano, Keyboard, Akkordeon, Gitarren, Bass, Drums und Perkussion sind möglich.