Keyboard

Das Keyboard: Auf den ersten Blick erinnert es an ein Klavier. Es hat jedoch ganz eigene Vorzüge.

Klavier, Bands und ganze Orchester imitieren

Schon in der Mechanik, in Spielgefühl und Spielweise unterscheidet sich das Keyboard vom Klavier. Und auch bei der Anzahl der Tasten weichen die beiden Instrumente voneinander ab. Der wesentliche Unterschied liegt aber sicherlich in den vielen variierbaren Sounds, die das Keyboard so anders und interessant machen.

Neben dem Klang eines Klaviers kann das Keyboard ganze Bands und Orchester imitieren. Und als i-Tüpfelchen bietet es sogar die Möglichkeit rhythmische Sounds abzuspielen. Dank der Digitalisierung ist das Klangspektrum dieses Instruments inzwischen praktisch unbegrenzt.

Bei so viel Variantenreichtum liegt es auf der Hand, dass das Keyboard in zeitgenössischer Pop- und Rock-Musik beliebt und gefragt ist. Ob in Bands oder solo – es findet immer seinen Einsatz. Tony Banks, Keith Emerson und viele andere Künstler*innen haben den Sound ihrer Band mit ihrem Instrument maßgeblich mitgeprägt.

Keyboard – Grundlagen für Deinen Auftritt

Auch in Freiburg haben wir einige hochqualifizierte und talentierte Lehrkräfte für dieses wunderbare Instrument. Sie vermitteln ihren Schüler*innen solide Grundlagen, Improvisation und natürlich Spaß an Musik. Mit diesen Kenntnissen werdet ihr fit für Euren Auftritt!

Unsere Dozenten für Keyboard:

Benjamin Ries
Will Bartlett
Wolfgang Gottwalt
Timo Langpap
Rolf Schwoerer-Böhning
Joscha Tritschler
Nathalia Cuenca

 

0:00
0:00