/

Das Mäusehaus – Wochenendkurs 7./8. Dez.

ferienkurse-grundschueler-beitrag

Wochenende 7. und 8. Dezember 2019 (2. Advent):

„Das Mäusehaus“

Musik- und Bewegungstheater

Dauer: eineinhalb Tage, insgesamt 7,5 Stunden
Zeitplan Samstag: 10 – 12:30 / gemeinsame Mittagspause / 14:00 – 16:30
Zeitplan Sonntag: 10 – 12 / um 12:00 Uhr kleine Abschlussvorführung
Altersgruppe: Grundschulkinder

Teilnahmegebühr: 45,- € (bei 10 Teilnehmern, inklusive Mittagessen und Getränke am Samstag)

Inhalt:

Die erfahrene elementare Musikpädagogin Katrin Endler erarbeitet mit den Kindern spielerisch ein Bewegungstheaterstück. Dieses beruht auf der Bilderbuchgeschichte „Frederick“ von Leo Lionni:
Es ist Herbst, der Winter naht. Alle Feldmäuse arbeiten Tag und Nacht um Körner, Nüsse, Weizen und Stroh für den Winter zu sammeln. Alle Mäuse – bis auf Frederik. Er sammelt Sonnenstrahlen, Farben und Wörter für die kalten, grauen und langen Wintertage.

Beim gemeinsamen Musizieren, Singen und Tanzen wird die Geschichte für die Kinder greif- und fühlbar. Dabei schulen die Kinder ihre musikalischen, kreativen und motorischen Fähigkeiten. Das gemeinsame Musizieren und Bewegen in der Gruppe stärkt das Gruppengefühl und lässt dennoch jedem Kind Raum, sich mit seinen individuellen Ideen und Fähigkeiten in die Gruppe einzubringen.
Die verschiedenen Lieder, Musikstücke, Tänze und Bewegungsszenen, die im Verlaufe des Projekts entstehen, ergeben ein kleines Theaterstück, das als Abschluss aufgeführt wird.

Unsere Dozentin für „Das Mäusehaus“

Katrin Endler

Das Mäusehaus als PDF herunterladen.

Anmeldung und Beratung

Telefon: 0761 368889-22
E-Mail: beratung@jrs.org