/

When I’m 64 / 60+

„…und mit den andern‘ Kumpels vom Pensionärsverein, da mach‘ ich eine Band auf und wir jazzen ungemein“ (Udo Jürgens / Mit 66 Jahren).

Haben Sie in der Schule ein Instrument gespielt und wollen zurück zur Musik? Bringen Sie ihre Begeisterung und ihr Instrument mit. Jeden zweiten Donnerstag proben When I’m 64 von 19:00 – 20:30 Uhr mit viel Spaß in den Jazz & Rock Schulen Freiburg.

Seniorenband

Das Senioren-Band-Projekt richtet sich an Menschen im Alter ab 60  Jahren und im Besonderen auch an (Un-) Ruheständler, die sich mit ihrer neu gewonnenen Freizeit endlich wieder einem Hobby widmen können.

„Wir spielen keine Wald- und Wiesenmusik sondern Songs von Creedence Clearwater Revival, Elvis, Jimi Hendrix, B. B. King, den Beatles, Miles Davis oder auch Udo Jürgens. Stilistisch sind wir dennoch offen: Ob Evergreens, Schlager, Jazz-, Rock- oder Popsongs.“

When I’m 64 treffen sich alle 14 Tage Donnerstags um 19 Uhr, um unter Leitung des Bandleaders Klaus Müller frühere Kenntnisse zu aktivieren oder neue musikalische Fertigkeiten zu erlangen. Neben der Arbeit an Musik-Stücken steht auch das Auffrischen bzw. Vertiefen theoretischer Musikkenntnisse in Harmonik und Rhythmik auf dem Programm.

„Dabei unterstützen wir uns in entspannter Arbeitsatmosphäre gegenseitig.“ (Klaus M.)

Faszination für Musik wieder aufleben lassen und zwar nicht als passiver Zuhörer sondern aktiv in einer Band:

Dass Musik machen motorisch und geistig fit hält und dabei beide Gehirnhälften aktiviert werden ist kein Geheimnis. Erwiesenermaßen ist in Musikerhirnen die Verbindung der rechten und linken Hirnhälfte besonders kräftig  ausgebildet. Und auch mehr graue Substanz ist in Regionen vorhanden, die für Motorik, auditive und räumlich-visuelle Wahrnehmung zuständig sind. Nicht zuletzt werden beim Musizieren jede Menge Endorphine (Glückshormone) ausgeschüttet.

„Bei allem was wir machen steht der Spaß am gemeinsamen Musizieren im Vordergrund!“

Instrumente und Anforderungen

Tasten-, Zupf-, Streich-, Blas- oder Schlaginstrumente – alle sind angesprochen. Größere Instrumente, die schwierig zu transportieren sind, sind bei uns in der Musikschule vorhanden.
Niveau: leichtes bis gehobenes Anfängerniveau – entwickelt sich auch aus der Struktur der Anmeldungen. Vorkenntnisse sind hilfreich aber nicht zwingend.

Die erste Probe findet am 02. Mai 2019 statt

Anmeldung und Beratung: Birgit Dittmar Tel. 0761 – 36 88 89 22, beratung@jrs.org